hovilektion 16./17. september 2006

für die kleinen/c-wurf und die grosse
jugend/b-wurf von mönchzell hatten wir event!
kommunikation, gemeinsame walks,
kulinarische highlights und referate in theorie
und praxis standen auf dem programm.
15 hovis mit ihren clans, insgesamt 27 personen
und persönchen, von küsnacht/schweiz bis duisburg und essen waren unsere gäste.
auch franz, mit ikarus vom gyrensee, war neugierig und gegenwärtig.
diese konstellation hatte die lange wiese
vordem nicht erlebt!
wir eröffneten samstag nachmittag mit einer
kaffeetafel, der hovibewegungsrunde 1 rund um den mühlwald und entzündeten abends das
grosse grillfeuer.
feine kuchen, salate, schafskäse, würstchen
und grillfleisch waren mit angereist!

sonntag, noch vor der frühstückstafelrunde
absolvierten wir die hovibwegungsrunde 2,
denn ab 10 uhr theoretisierten sandra und
michael pfister - mit ihren hovis alex von den
drei flüssen und darius vom haasberg - nach
einer kurzen persönlichen vorstellung, das
thema des tages: körung?! ablauf und nutzen
für hovi und seinen menschen!

zunächst erläuterte michael die zweigliedrigkeit des körungsverfahrens. erstens die prüfung des erscheinungsbildes und zweitens die prüfung der wesensveranlagung.
anschliessend eröffneten sandra und michael
die praxis. sie zückten den zauberstab, das
körmass und demonstrierten live welche
höhen- und längenbezugspunkte gemessen
werden.
auf der grundlage des körbogens für das
erscheinungsbild erläuterten sie die
17 kriterien: gesamterscheinungsbild /
gebäude / kopf / gebiss / bahang / augen /
pigment / hals / brust / rücken / rute /
haarkleid / farbe / weisse abzeichen /
vorhand / hinterhand und gangwerk bzw.
bewegung.
sie demonstrierten das zähne zeigen, das
messen der rute, die prüfung der länge des
behanges, ebenso wie das abtasten des rückens
und der rute. auch erklärten sie die kürzel
s / l / e und f des körbogens.

analog gründlich verfuhren sie mit der
erläuterung des zweiten teils, der prüfung
der wesensveranlagung.
beginnend mit der begegnung einer
einzelperson, demonstrierten sie die weite
gasse, den einsatz der optischen und
akustischen einflüsse, bis zur engen gasse.
auch das kreis schliessen und die joggergruppe
fehlten nicht.
elementare einblicke in die bedrohung des
hovimenschen, sowie die bedrohung des hovis,
das verhalten ohne hovimensch, als auch die
beurteilung des gesamtverhaltens,
erregbarkeit, beruhigung, temperament bis hin
zur bindung an den hundeführer vervollstän-
digten die einführung in die inhalte und
begrifflichkeiten der körung.

sandra und michael, es ist euch gelungen! mit
eurem superengagement und eurem wissen
uns und unsere hovis zu lehren!
ich, wir danken euch von herzen!

ein paar tage später fragte ich anja, was war
dein nutzen, gewinn von dieser veranstaltung.
ihre antwort: erstens der event schlechthin,
mit der hoviverwandschaft aktiv und in kontakt
sein!
zweitens, spielerisch ein grundverständnis zum
inhaltlichen der körung erworben zu haben.
drittens jetzt presenter und neugieriger auf die
körung von hoviprinzessin baucis feh zu sein
und viertens neuen, grösseren respekt vor hovi
und seiner hovikultur erlebt zu haben!

möchte noch jemand etwas hinzufügen?!

ich danke allen meuten die anreisten, maya,
urs, caroll, leslie, gregory mit charis feh,
dirk mit chous baas/cenji, reinhard und karin
mit chan baas, manfred und monika mit
baal baas, silvia, michael, joleen mit bilé baas,
daniela, bernd, giulia mit byr baas, anja mit
baucis feh, karlheinz mit bilwiss feh, jürgen
und sabine mit cheres baas/maddox, karin und
michael mit comes baas, danke für euer
kommen und die fantastischen proviantpakete!
von herzen dank für's mitspielen und alle
unterstützung beim bühnenbild und in der
organisation!

p.s. heute kamen neue fotos von franz, so ergänzte ich die letzten vier fotos aus seiner perspektive! ich danke dir, franz!

ebenso heute schrieben sandra und michael:
auch wir möchten uns nochmals herzlich
bedanken - für die gelegenheit sehr nette und
überaus sympathische menschen und natürlich
auch ganz, ganz tolle hovis kennengelernt zu
haben - kurz und gut es war ein toller tag!!!
wir haben gespürt, dass wir alle irgendwie
zusammen gehören.
. . . deinen bericht auf deiner website würde
ich gerne kommentieren: du hast vergessen zu
erwähnen was für fantastische hovis aus eurer
zucht kommen!!
und natürlich das sagenhafte zusammenspiel
mit den menschen, welche ihr für die hovis
ausgewählt habt.
da braucht man sich gar nicht zu verstecken,
das muss schon mal gesagt werden!
wir danken für euer vertrauen und eure
freundschaft.

merci sandra und michael!

joleen, leslie, che + cly

comes baas beim check

joleen mit chan baas

hovilektion1

auch charis feh lauscht

dito bilé baas. . .

die kaffeetafel

leslie und ikarus

fürsorgegaranten lauschen

7 c's mit ihren menschen

mhhh! lecker!